weiter zum Inhalt
Zámecký kostel Nanebevzetí Panny Marie. zámek Loučeň

Wetter

Montag 27.05.

21 ° C

Dienstag 28.05.

17 ° C

Mittwoch 29.05.

19 ° C

TOP

Schloss Loučeň

Eine echte europäische Rarität versteckt sich in der Region Nymburk. Das ganzjährig zugängliche Schloss Loučeň versteckt in seinem nicht traditionellen Park 12 Irrgärten und Labyrinthe laden.

Schloss Loučeň erwacht im Lauf des Jahres zu verschiedensten Veranstaltungen sowie außergewöhnlichen Führungen zum Leben und schläft definitiv nie: Die Schlossausstellung sowie der englische Park mit Labyrinthen sind das ganze Jahr hindurch inklusive zu Weihnachten geöffnet. Außerdem können Sie hier auch im Schlosshotel übernachten.

Durch das romantische Schloss führt Sie der Kammerdiener Seiner Hoheit oder der Fürst bzw. die Fürstin selbst. Manchmal findet sich auch die Weiße Dame in der Rolle der Fremdenführerin. Das Schloss bietet nämlich kommentierte Besichtigungen grundsätzlich mit kostümierten Figuren. Außerdem werden spezielle Kinderführungen geboten, geeignet bereits für dreijährige Besucher, oder süße Besichtigungen mit dem Duft und Geschmack von Schokolade. Am Programm stehen Picknicks im Schlosspark, Wettbewerbe, Schlossfeierlichkeiten und mehr.

  • Tipp für Sie: Machen Sie ein Picknick im Schlosspark, Körbe sowie Decken bereitet man hier gerne für Sie vor. Sie werden von exotischen Pflanzen umgeben sein, wobei die geschützte Tulpenmagnolie hervorsticht, 170 Jahre alt.

Auf insgesamt 23 Hektar erwartet sie eine europäische Rarität: 12 Labyrinthe und Irrgärten. Jedes Labyrinth ist ganz anders und alle sind unterhaltsam, magisch und haben angeblich auch die wunderbare Fähigkeit, verlorene Energie aufzuladen. Buchsbaum-, gepflasterte und Seillabyrinthe, ein beleuchtetes sowie ein kleines Fingerlabyrinth. Welches lösen Sie als erstes?

  • Tipp für Sie: Möchten Sie wie ein Fürst oder eine Fürstin direkt auf dem Schloss schlafen? Das hiesige Maxmilian Lifestyle Resort bietet Übernachtungen im Schlosshotel, und das nicht nur für Liebhaber von Romantik, sondern auch für Familien oder Arbeitsgruppen.

Die ersten Erwähnungen des Schlosses sind aus dem Jahr 1223. Die Besitzer waren verschiedene Adelsgeschlechter, die sich hier oft abwechselten. Dazu gehörten die Thurn-Taxis, die das Monopol auf Postdienstleistungen hatten, woran in der Exposition die alten Postschlitten, die alten Briefmarken und Bilder erinnern. Am Ende des Zweiten Weltkriegs wurden die Innenräume des Schlosses von der sowjetischen Armee und der örtlichen Bevölkerung geplündert. Seit dem Jahr 2007 ist es wieder der Öffentlichkeit zugänglich, und das mit einer neu aufgebauten Ausstellung, in der auch viele Stücke des Originalmobiliars wieder ihren Platz gefunden haben.

Am Ende des Zweiten Weltkriegs wurden die Innenräume des Schlosses von der sowjetischen Armee und der örtlichen Bevölkerung geplündert. Seit 2007 ist es wieder für die Öffentlichkeit zugänglich, nun mit einer neu errichteten Ausstellung, in der viele Stücke der originalen Möblierung wieder ihren Platz gefunden haben.

Ein Besuch von Loučeň befriedigt jeden Touristen, am meisten Spaß haben Sie hier aber mit Kindern. Außerdem ist das Gebiet, in dem sich das Schloss befindet, wie geschaffen für einen Familienurlaub. Nur einen Steinwurf vom Schloss entfernt erreichen Sie den Park Mirakulum, den größten Freizeitpark für Kinder. Oder den Zoo Chleby, der einzige zoologische Garten in Mittelböhmen. Fahren Sie auch zu den Museen von Dobrovice, wo Sie sich mit der Geschichte der tschechischen Zuckerindustrie, Spiritusbrennerei und des Rübenanbaus bekannt machen. Übrigens, das Museum ist Teil des größten tschechischen Zucker- und Spirituswerks.

Tisové bludiště v labyrintáriu Loučeň

Kontaktdaten

Adresse:

Loučeň 1, Loučeň, okres Nymburk, 289 37

E-mail:

infocentrum@zamekloucen.cz

Telefon:

+420 727 900 616

Zum Web übergehen

Interessiert sein könnten