weiter zum Inhalt
Hrad Karlštejn

Wetter

Sonntag 14.04.

22 ° C

Montag 15.04.

11 ° C

Dienstag 16.04.

8 ° C

TOP

Burg Karlstein

Unter den tschechischen Burgen nimmt sie eine außergewöhnliche Position ein. Sie ist eines der Symbole der tschechischen Staatlichkeit. Hinter ihren Mauern verstecken sich auch die Kronjuwelen.

Karlstein ist ein Muss für alle Liebhaber tschechischer Burgen. Erkunden Sie das majestätische Gebäude, das stolz die Landschaft Berounskos schmückt, und lassen Sie sich nicht das Schlendern durch die Vorburg voller Geschäfte, Restaurants und interessanter Museen entgehen.

Die weltbekannte Burg Karlstein wurde vom böhmischen König und späteren römischen Kaiser Karl IV. ursprünglich als Landresidenz errichtet, aus der später der Aufbewahrungsort der königlichen Schätze, der heiligen Reliquien und der Kronjuwelen des Reichs wurde. Der Monarch selbst überwachte ihren Bau und ihre Verzierung, die bis heute von einer Vielzahl an Besuchern bewundert wird. Ins Visier sollten Sie vor allem die Burgkapelle nehmen, welche zu den Juwelen Karlsteins gehört. Der wertvollste Raum der ganzen Burg ist die Heilig-Kreuz-Kapelle mit vergoldeter Kuppel und gläsernen Linsen, welche den Himmel nachahmen. Gerade in dieser Kapelle finden sie einen raren Satz von 129 Holztafeln mit Abbildungen von Heiligen, Engeln und Propheten vom Meister Theodorik. Der Satz ist der größte seiner Art auf der Welt.

Damit ist es allerdings noch nicht vorbei mit den Karlsteiner Superlativen. Sie sehen hier auch die größte Portraitgalerie der böhmischen Herrscher im ganzen Land, eine ausgestellte Replik der Wenzelskrone der böhmischen Könige, absolut einmalig ursprünglichen Wandschmuck aus dem 14. Jahrhundert sowie den einzigartigen Burgbrunnen. Im Rahmen der Besichtigungen mit Reiseführer besichtigen Sie die kaiserliche Residenz von Karl IV., die Burgkapelle sowie den Großen Turm, von dem aus ein schöner Ausblick herrscht.

  • Tipp für Sie: Reservieren Sie Ihren Platz in der wiederholt veranstalteten Sonderbesichtigung Auf einen Kaffee mit dem Burgvogt. Der Burgvogt selbst führt Sie durch das ganze Areal und nimmt alles von der Geschichte bis hin zum derzeitigen Besucherbetrieb und die Baumaßnahmen der Vergangenheit und Gegenwart mit Ihnen durch.

Der Marktflecken Karlstein, gegründet im 14. Jahrhundert, ist auf dem Fahrrad, mit dem Zug, Autobus sowie dem Auto bequem und schnell aus Beroun sowie Prag erreichbar. Nach der Besichtigung der Burg können Sie sich auch das ganzjährig zugängliche Krippenmuseum ansehen oder in einem der hiesigen Lokale den Wein aus den hiesigen Weingärten probieren. Auch mit einem Spaziergang zu den Steinbrüchen Kleines und Großes Amerika und Mexiko, die etwa 4km durch den Wald von der Burg entfernt sind, machen Sie keinen Fehler.

  • Wissenswert: Es wird erzählt, dass Kaiser Karl IV. eine Verordnung erließ, die es Frauen verbat, sich in Karlstein aufzuhalten, damit der Herrscher hier ungestört nachsinnen und sich männlichen und spirituellen Angelegenheiten widmen konnte. Die Legende hat ihren Ursprung in tatsächlichen Einschränkungen, was den Aufenthalt von Frauen anging, jedoch bezogen sie sich nur auf den Großen Turm und die Heilig-Kreuz-Kapelle. Jaroslav Vrchlický ließ sich von der Legende zum Schreiben des Theaterstücks Eine Nacht auf Karlstein inspirieren, auf dem auch das gleichnamige Filmmusical basiert.
Ein gebührenpflichtiger Parkplatz befindet sich etwa 2 km vom Schloss entfernt.
Parkplatz

Parkplatz

Nur der erste Innenhof ist barrierefrei. Menschen mit körperlichen Behinderungen können jedoch den Parkplatz für Hochzeiten nutzen, der sich in unmittelbarer Nähe des Schlosses befindet (etwa 300 m vom Haupttor entfernt auf der asphaltierten Straße fast auf gleicher Höhe).
Barrierefreie Eingänge

Barrierefreie Eingänge

Eine große Auswahl an Getränken, Kaffee, Süßigkeiten, Eis und anderen Erfrischungen finden Sie direkt im Schlosshof. Zum Mittag- oder Abendessen können Sie in einem der zahlreichen Restaurants auf dem Burggelände einkehren.
Snack

Snack

Es gibt noch keine speziellen Einrichtungen für Kinder.
Hintergrund für Kinder

Hintergrund für Kinder

In Karlštejn dürfen Hunde nur an der Leine und mit einem Korb ausgeführt werden. Haustiere sind auf den Besichtigungstouren nicht erlaubt (auch nicht "in der Tasche").
Haustiere

Haustiere

Die Toiletten befinden sich im ersten Innenhof des Schlosses.
WC

WC

Wenn Sie Karlštejn besuchen, können Sie Ihre Fahrräder in den Fahrradständern im ersten Hof der Burg abstellen.
Radfahrer

Radfahrer

Interessiert sein könnten