weiter zum Inhalt
Cycling Trip to Central Bohemia

Wetter

Mittwoch 17.07.

24 ° C

Donnerstag 18.07.

22 ° C

Freitag 19.07.

25 ° C

Ausflüge mit dem Fahrrad

Rundfahrt von Kralupy zu Süßem und Salzigem

Der entspannte Weg durch die mittelböhmische Landschaft von Kralupy nad Vltavou nach Slaný und zurück führt Sie in Obstgärten sowie zwischen Golflöchern durch.

Eine Strecke, die in jeder Jahreszeit schön ist. Die Obstgärten, Alleen sowie wild wachsenden Bäume locken im Frühling mit ihren reichen Blüten, im Sommer mit süßen Früchten und im Herbst verzaubern Sie mit ihren Goldschattierungen. 

Der Busbahnhof und Bahnhof in Kralupy nad Vltavou ist der ideale Ausgangsort für eine Ausflugsrundfahrt. Außerdem finden Sie nur ein Stück weit von hier entfernt ein Parkhaus mit einer Ladestation für Elektroräder. Bis nach Slaný halten Sie sich an den Fahrradweg Nr. 202, der entlang von ruhigen Nebenstraßen führt, an Teichen sowie dem Zoopark in Olovnice vorbei bis durch die Obstgärten am Rande der Stadt Slaný. 

  • Interessantes: In Zvoleněves machen Sie einen kleinen Umweg von der Strecke zum Bunker Drnov. Einer der größten zugänglichen Bunker Mittelböhmens erinnert an die Zeit des Kalten Kriegs. Sie sehen hier auch eine erhaltene Kommandozentrale sowie sowjetische Raketentechnik. 

Bleiben Sie ein wenig länger in der Königsstadt, zu sehen gibt es hier mehr als genug: das Kloster der Heiligen Dreifaltigkeit, das historische Zentrum mit der Kirche St. Gotthard, das Velvar-Tor, das Rathausgebäude und das Piaristenkolleg mit der Kapelle der Verlobung der Jungfrau Maria, wo derzeit das Landeskundliche Museum und die Stadtbücherei ihren Sitz haben. Wenn Sie Fans von Ausblicken sind, erklimmen Sie den Slánska-Berg (zu Fuß oder mit etwas Adrenalin über die Via Ferrata) und genießen Sie den Ausblick auf die Stadt aus einer anderen Perspektive. Oder besichtigen Sie einen weiteren Stolz der Stadt – die älteste Barockreplik des heiligen Grabes in Böhmen. 

Zurückkehren können Sie mit dem Zug oder auf dem Fahrrad über eine weitere Königsstadt, Velvary. Von Slaný aus müssen Sie Ihren Weg nur über die Strecke Nr. 202 nach Drchkov fortsetzen, von wo aus der Fahrradweg Nr. 8242 nach Velvary führt. In der Stadt sehen Sie die Kirche der Heiligen Katharina, das Prager Tor sowie den weitläufigen historischen Platz. Setzen Sie Ihren Weg aus der Stadt fort über Chržín, Nová Ves und Staré Ouholice nach Miřejovice. Bei der hiesigen Schleuse gelangen Sie zurück zur Moldau. Am Fahrradweg Nr. 7 (EV7, Vltavská) entlang des Flusses fahren Sie bis nach Nelahozeves. Neben dem herrlichen Renaissanceschloss lassen Sie sich nicht einen Besuch des Geburtshauses von Antonín Dvořák entgehen. Nach dem Komponisten ist auch der Lehrpfad benannt, der den Fahrradweg von hier aus kopiert und Sie bis zurück nach Kralupy nad Vltavou führt. 

Anfang

Kralupy nad Vltavou

Länge:

58,2 km

Dauer

4 Stunden

Ende der Strecke

Kralupy nad Vltavou

Höhenunterschied

+155 m

Route nach gpx exportieren

Höhenprofil der Strecke

Interessiert sein könnten